freizeitaktivitäten
Foto: Jan Ehlers

Wem in Darmstadt langweilig wird, der ist selbst schuld. Neben dem für eine Stadt dieser Größe fast schon schillernden Angebot an Sub- bis Hochkultur, kann jeder seine Freizeit gestalten, wie es ihm gerade passt.

 

Eine Liste der Darmstädter Sportvereine findet Ihr hier (nach Sportarten sortiert, mit Stadtkarte) und hier (nach Vereinsnamen sortiert).

 

Als Spaß bringende, ungewöhnliche oder fast schon vergessene Freizeitaktivitäten empfehlen wir außerdem:

> Billard

> Bolzen

> Bowlen

Illu: Lisa Zeißler
Illu: Lisa Zeißler

Kickernin der „Krone“ oder im „Pillhuhn“.

Klettern in der DAV Kletterhalle oder im Kletterwald Darmstadt sowie Bouldern im Boulderhaus Darmstadt oder im im „Studio Bloc“ in Pfungstadt.

Laufen mit dem Darmstädter Lauftreff oder nach unserem Darmstädter Jogging-Guide.

Lasertag in Darmstadt und in Griesheim

Minigolf, eher professionell bei der SGA Arheilgen oder einfach nur zur Gaudi am Oberwaldhaus.

> Natursauna am Arheilger Mühlchen (von Oktober bis April)

> Ponyreiten am Oberwaldhaus

> Roller Derby

>Tretboot und Ruderboot fahren am Oberwaldhaus

> Schwimmen

> Squash und Badminton

> Uni-Sport (riesiges Angebot!)

> Yoga-Hochburg Darmstadt

Skate und BMX an der Stadtmauer und im Bürgerpark Nord.

HDMFILMSTHEKACKICREWANDFRIENDS

 

Weitere Anregungen oder Fragen gerne jederzeit per Mail an redaktion[at]p-verlag.de.

Artikel drucken Artikel versenden