Foto: Jeremy Yap on Unsplash

Online-Termine sind für das bundesweite Filmfestival der Generationen auch in Pandemie-Zeiten keine Alternative. Denn ein wichtiger Punkt dieser soziokulturellen Veranstaltungsreihe ist der moderierte Austausch zwischen den Besuchern verschiedener Generationen und Kulturen. Nach der Filmvorführung wird mit lokalen Expert*innen über den demografischen Wandel, Integration oder Klimawandel gesprochen – je nach Inhalt des Gezeigten. Die einzelnen Filme für Darmstadt findet Ihr online unter mehrgenerationenhaus-darmstadt.de. (rina)

Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum | Do, 01. + 08. + 15. + bis 22.10. | 19 Uhr | Eintritt frei, verbindliche Anmeldung bis Montag vor der Filmvorführung unter schreib.ans@mgh-da.de

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden