Foto: Förderverein Liberale Synagoge

Zehn Jahre alt ist die Gedenkstätte Liberale Synagoge in der Bleichstraße nun – und einer der Knotenpunkte der diesjährigen Aktionswochen gegen Antisemitismus. Sonntags starten hier um 14.30 Uhr öffentliche Führungen. Der bei der Geschichtswerkstatt buchbare Stadtrundgang, der über die NS-Zeit in Darmstadt aufklärt, endet hier. Am 03.11. gibt es einen Spezial-Rundgang auf den Spuren von Karl, Eduard und Otto Wolfskehl im Tintenviertel. Ebenso Teil der Aktionswoche sind spannende (Bild-)Vorträge wie etwa der über vergessene Darmstädter Juden am 19.11. (lm)

Liberale Synagoge + weitere Orte | So, 03.11. bis So, 08.12. | Führungen: gratis (Spenden erwünscht), Vorträge: 6 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden