Foto: Philippe Levy

Das Pariser Kollektiv Acid Arab promotet den Sound einer von Migrationsbewegungen und reichen Traditionen durchzogenen Gegenwart jenseits vom 4/4-Diktat und „Hoch-die-Hände-Wochenende!“-Zeitgeist in angesagten Clubs. Dabei wird kontemporäre europäische Clubmusik mit östlichen Elementen und arabischen Vocals vermischt und in bezaubernde, hypnotisierende Tracks gegossen. Wer hier nicht tanzt, dem ist nicht mehr zu helfen. Für alle anderen gilt: booty shaken! (fr)

806qm | Fr, 07.02. | 20 Uhr | 15 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden