Foto: Agora

Das kollektive Wohn-Kultur-Projekt am Ostbahnhof lädt auch im September zu Konzerten mit Künstlern aus aller Welt. Bis zum 18.09. soll – wenn das Wetter mitspielt – die Bühne weiterhin unter freiem Himmel stehen. Zu hören gibt’s Abwechslungsreiches: New Orleans Jazz, Americana, Kammermusik aus dem Nahen Osten, eine Offene Bühne und am 26.09. – als Highlight zum Abschluss – eine afrikanische Tanzaufführung von und mit Ange Kodro Aoussou von der Elfenbeinküste und Florent Nikiema aus Burkina Faso. (mn)

Agora | ab Fr, 04.09. | 20 Uhr | Eintritt frei, Spenden willkommen (außer 26.09.: 12 €)

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden