Foto: Rainer Bauer

Wo es sonst nur Kopfbedeckungen zu kaufen gibt, dreht sich im Schaufenster demnächst alles um das Spiel mit Licht und Schatten. Die Ladenräume von Schmitthut werden temporär doppelt genutzt und dienen nicht mehr nur als Verkaufs- und Ausstellungsfläche, sondern auch als Pop-up-Bühne für Carola Kärcher und Rainer Bauer. Die Handschattenspielerin und der freie Komiker zeigen ein humoristisches Theaterstück, das unter Wasser spielt. Mit Schauspiel, Handschattentheater und artistischer Bürokomik wird eine Realsatire über den Aufstieg und Fall eines Großprojekts erzählt. (gartl)

Schmitthut (Arheilger Straße 58) | Mi, 15.09. bis Sa, 18.09. | jeweils 20 Uhr | 10 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden