Foto: Florian Giorgio 121817 Unsplash

Ein Fest für die Sinne: Mehr als 30 internationale Künstler schaffen eine Natur- und Kulturerlebniswelt, in der es einzigartige Objekte zwischen alten Bäumen und Frühlingsblumen zu bestaunen gibt. Von Stelen über Skulpturen bis hin zu Designermöbeln ist alles dabei – vielleicht auch etwas für den eigenen Garten? Die Künstler sind jedenfalls vor Ort und offen für ein Gespräch. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, womit die paradiesische Atmosphäre der „Art of Eden“ komplett wäre. (sr)

Botanischer Garten der TU Darmstadt | Sa, 15.06. + So, 16.06. | 10 bis 19 Uhr | 7 € (unter 16-Jährige frei)

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden