Foto: Alex Hinchcliffe

Skandinavische Coolness und Style vereint: Axel Boman stattet – wie schon John Talabot, die zweite Hälfte von Talaboman – der Galerie eine Besuch ab. Schon als noch unbekannter Künstler überzeugte er DJ Koze und landete mit seinem Track „Purple Drank“ einen Hit auf Pampa Records. Der Perfektionist hat ein ausgeprägtes Gespür für die passende Dancefloor-Energie: von verträumtem Deep House bis mit strammen Beats garniertem Techno. Perfekt zum Chillen, Mitwippen und Tanzen. Findet übrigens auch Neneh Cherry. (rina)

Galerie Kurzweil | Sa, 07.03. | 23.59 Uhr | 13 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden