Foto: Veranstalter

Einmal im Monat geht es beim Steinbackofen am „Unterwasserspielplatz“ zu wie bei einem italienischen Straßenfest: Da werden kurzerhand Tische aufgebaut, Weinflaschen entkorkt, Freunde begrüßt, schreiende Kinder gebobbelt und zig Pizzen belegt. Den Teig und die Zutaten dafür könnt Ihr selbst mitbringen oder vor Ort gegen eine kleine Spende erwerben. Und nach den Pizzen dürft Ihr auch gleich sitzen bleiben und Euch vom Backteam der Martin-Luther-Gemeinde noch Eure Brote, Kuchen und Plätzchen fertig backen lassen. Was für ein Service! (kgb)

Unterwasserspielplatz (Lichtenbergstraße/Ecke Müllerstraße) | Sa, 23.02. | 12 Uhr: Pizza und Flammkuchen, ab 14.30 Uhr: Brot, ab 16 Uhr: Kuchen und Plätzchen | Kosten: keine (Spenden sind aber gern gesehen!)

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden