Foto: Black Sea Dahu

Black Sea Dahu überraschen mit opulentem Klang. Fünf weitere Musiker versammelt Sängerin und Gitarristin Janine Cathrein im kreativen Kollektiv, das gemeinsam am Album „White Creatures“ arbeitete. Im feinsinnigen Zusammenspiel von Cello, Percussion, Keyboard, Schlagzeug, Gitarre, Bass und Tasteninstrumenten erklingt darauf harmonischer Folk mit Dream-Pop-Anleihen und Americana-Zitaten. Echt fein! (mn)

Klingt wie: Iron & Wine, Sun Kil Moon, Fleet Foxes

Schlosskeller | Di, 29.01. | 21 Uhr | Eintritt frei (Spenden erwünscht)

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden