Foto: Real Fiction Filme

Es war einmal ein einfaches Grundnahrungsmittel, das zum Markenprodukt wurde: Brot. Harald Friedls Film „Brot – Das Wunder, das wir täglich essen“ bietet authentische Einblicke in die überaus unterschiedliche Herstellungsumstände – vom kleinen Handwerksbäcker bis zum Brotkonzern. Nach dem Film moderiert Will Schaumann das „Rex Filmgespräch“ mit Kathrin Goebel von der Hofgut Oberfeld Landwirtschaft AG, Michael Hofmann (Bäckerei Hofmann) und dem Publikum. Wird knusprig! (ct)

Centralstation (Saal) | Fr, 28.08. | 20 Uhr | 10 € | Trailer

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden