Grafik: Marc Steven

Bedenken, Kulturveranstaltungen zu besuchen? Mit „Darmstadt_Speakers“ kommt die Kultur zu Euch! Das Projekt will zeigen, dass unsere Kulturschaffenden etwas zu sagen haben, das sich jenseits von Schwarz und Weiß bewegt und mit künstlerischen Mitteln ein buntes Spektrum schafft. Denn die momentan viel diskutierten Themen „Grenzen“ und „Freiheit“ sind alles andere als eindimensional. Zu sehen sind über fünf Abende verteilt 30 Künstler*innen aus Theater, Musik, Comedy und Tanz – musikalisch begleitet und filmisch dokumentiert. (tl)

Friedensplatz (Mo, 31.08.) + Marktplatz (Di, 01.09.) + Friedensplatz (Mi, 02.09.) + Theater Moller Haus, Treppe (Do, 03.09.) + Riegerplatz (Fr, 04.09.) | 17 bis 18.15 Uhr | Die Hut-Gage geht komplett an die Künstler*innen.

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden