Grafik: Studio Krimm

Das Landesmuseum erweitert seine Sammlungen und Sonderausstellungen um ein neues Podcastformat: „Das Grüne Sofa“ soll alle zwei Monate zum virtuellen Platznehmen einladen und Zuhörer in die Welt seiner Gäste aus Wissenschaft, Kunst und Kultur entführen. Erster Gesprächspartner von Museumsdirektor Dr. Martin Faass ist Tomás Saraceno – einer der wichtigsten Gegenwartskünstler. Saraceno macht im Landesmuseum aktuell mit seiner auditiven Installation „Songs for the Air“ auf die einzelnen Bestandteile von Luft aufmerksam. (gartl)

hlmd.de/vermittlung/podcasts.html | Di, 01.12. bis So, 31.01. | kostenfrei, in englischer und deutscher Sprache

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden