Foto: Veranstalter

Sizarr sind Geschichte und Fabian Altstötter, Stimme der ehemaligen Elektro-Pop-Band, erfindet sich musikalisch neu. Balladesker Gesang, entrückte Klänge, Melancholie und eine Schwere, die man sonst nur von Nick Cave und seinen Bad Seeds kennt. Das Erstwerk „Love Is“ erschien Anfang 2019 (produziert von Max Rieger, Die Nerven) und begeisterte mit schaurig-jazzigem Crooner-Charme. Es folgten kongeniale Tourneen an der Seite der fantastischen Anja Franziska Plaschg alias Soap & Skin. Klasse! (mn)

Klingt wie: Scott Walker, Mark Hollis, The Angels Of Light

Centralstation (Saal) | Fr, 10.01. | 20 Uhr | 25 €

Win! Win! 2 x 2 Tickets

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden