Foto: Theaterquarantäne

Frischer künstlerischer Input für die Innenstadt! Mit ihrem neuen Projektraum „G10“ stellt die Theaterquarantäne (Sprungturmfestival) junge künstlerische Perspektiven vor – und zwar in einer 20 Quadratmeter großen Ladenvitrine unweit des Luisenplatzes. Konzerte, Performances und mehr plant die Gruppe im kommenden Jahr hier. Den Anfang machen die Mitglieder Dominik Münch und Victor Schönrich. Mit Eröffnung pünktlich zum vorweihnachtlichen Konsumwahn ein Schaufensterbummel der anderen Sorte. (ml)

G10 (Grafenstraße 10) | Fr, 10.12. (Vernissage) bis Fr, 07.01. (Finnisage) | 19 Uhr | Eintritt frei

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden