Foto: Daniel Korn

Das Finale dieser zeitgenössischen Zirkus-Reihe kommt mit zwei spannenden Acts daher. Fabian Flender verzückt mit tollpatschiger Jonglage und seinem stummen Humor das Publikum. Die preisgekrönten Chris und Iris zeigen ein ganz besonderes Akrobatik-Stück, das durch den auffallenden Größen- und Gewichtsunterschied der beiden (42 Zentimeter und 42 Kilogramm) kuriose Anblicke inszeniert und zugleich mit Harmonie und Gefühl füreinander besticht. (sms)

Bessunger Knabenschule (Halle) | Do, 11.11., 19 Uhr + Fr, 12.11., 16 und 20.30 Uhr | je 18 € (3G+ geimpft, genesen oder PCR-gestestet)

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden