Foto: Veranstalter

Der ansonsten eher zurückhaltende Hardy Zech ist einmal im Jahr gefeierter Gastgeber und Bingo-Master mit mussolinihaften Zügen: „Die Regeln bestimme ich!“, lautet sein Mantra. Hardy’s Bingo ist allerdings so weit von Altenheim-Pädagogik entfernt wie Sagaland von Monopoly. Bei ihm gibt es Bingo mit St. Pauli-Charme: schräg, laut, anarchisch, lustig. Ob auch dieses Mal wieder eine Skulptur von Steinmetzmeister Hardy himself als echter Hauptgewinn winkt? Mal sehen. Ach ja, eine Band spielt auch immer: The Cox. (tm + ct)

Klingt wie: „… und wir haben die 66!“ Und alle: „Die geile Sau!“

Hoff-Art Theater | Sa, 02.02. | 21 Uhr | 5 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden