Foto: Lucie Novy-Herchenröder

Kult-Club seit knapp 50 Jahren: Dass die Goldene Krone auch heute noch eine feste Kulturinstitution ist, liegt auch an den charmanten Persönlichkeiten, die seit Jahrzehnten den Laden prägen. Einer von ihnen ist der Pianist, Sänger und Musiker Heiner Herchenröder. Als ein „liebenswertes Urgestein“ der „Krone“ spielt Heiner – der mit Legende Fred Hill und Unikum Peter Gleichauf Teil des Wiener-Kronenbräu-Orchesters war – am Klavier Cover von Beatles, Doors und Co. sowie eigene Songs. (mn)

Goldene Krone (Kneipe) | Fr, 04.03. + Sa, 05.03. + Mo, 07.03. + Mi, 09.03. | 21 Uhr | Eintritt frei

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden