Foto: Veranstalter

Wer sich selbst als „Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts“ bezeichnet und nach eigenen Angaben das weltverbessernde Kabarett fördert, der ist im Agora herzlich willkommen. Mit seinem aktuellen Programm „echt jetzt“ streut HG. Butzko Salz in Darmstadts Digitalisierungswunde. Darin widmet er sich nämlich dem digitalen Paralleluniversum der Smartphones und Tablets, dessen Einfluss auf unser Leben im Hier und Jetzt – und der Frage, wer mittlerweile die wirklich Mächtigen sind: Politiker oder Silicon Valley-isten?! (lm)

Agora | Mi, 26.02. | 20 Uhr | 15 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden