Foto: Hochschule Darmstadt
|

„What if?“, also: „Was wäre, wenn…?“, lautet das Motto der diesjährigen Werkschau „Interactive Future“ des Studiengangs Interactive Media Design der Hochschule Darmstadt. Zu sehen sind Semesterprojekte zu den Tops Simulation, Internet of Things (IoT) und intelligente Räume, wobei neueste Technologien wie Machine Learning und virtuelle Realitäten bis hin zu IoT-Netzwerken interaktiv nutzbar sind. Zudem sind Besucher eingeladen, in Workshops selbst Hand anzulegen: Der über Physical Interaction bringt die Teilnehmer mit Mikrocontrollern in Berührung, beim Sketchnote-Workshop darf Kreativität fließen. (at)

806qm | Mi, 10.07. bis Fr, 12.07. | 9.15 bis 19 Uhr | Eintritt frei

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden