Foto: Centralstation Darmstadt

Schon im Juno schaffte es die Centralstation, trotz der Beschränkungen auf 100 Gäste pro Veranstaltung ein vielfältiges Kulturprogramm auf die Beine zu stellen. Den „Von 0 auf 100“-Juli eröffnet das Quartett Jazz Against The Machine inklusive Darmstädter Szenekind Philipp Rittmansperger. Die Kombo verknüpft Jazz und 90s-Rock zu einem ganz eigenen Sound und sorgte mit seiner gefeierten Version von Namensgeber Rage Against The Machines „Bombtrack“ auf Youtube für Furore (4,2 Millionen Aufrufe!). Tickets gibt’s nur vorab online! (lm)

Klingt wie: Miles Davis trifft sich zu einer Jam-Session mit Radiohead, Soundgarden und Sepultura

Centralstation (Saal) | Mi, 01.07. | 21 Uhr | 18 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden