Grafik: Veranstalter

Viele kurze Filme am kürzesten Tag des Jahres: 2017 gab es im Rahmen des Kurzfilmtags deutschlandweit 284 Veranstaltungen. Das Programmkino Rex ist Wiederholungstäter und zeigt auch dieses Jahr unter Moderation des Weiterstädter Kurzfilmexperten Andreas Heidenreich Produktionen im Zeichen von „Stadt, Land, Fluss“. Im Fokus stehen Themen wie Stadt- und Landflucht, das Phänomen des auf der anderen Seite grüneren Grases – und weitere Projektionen kritischer Menschen. Echte Dauerbrenner also, kurzweilig präsentiert. (lm)

Programmkino Rex | Fr, 21.12. | 20.21 Uhr | 8,80 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden