Foto: Mamul

Eine Verbindung der westlichen und orientalischen Kultur, deren Klang an Schwarz-Weiß-Fotografien des alten New York erinnert: Das schafft das Folk-/Country-Duo Ma’mul. Der Name leitet sich von einer arabischen Gebäckspezialität ab, die Musiker Monica und Nadar stammen aus Italien und Palästina. Gefühlvoll singen sie traditionelle arabische, italienische sowie amerikanische Lieder zweistimmig und laden zum Träumen ein. Begleiten von klassischer Gitarre und Banjo. Zauberhaft. (rina)

Zucker | Sa, 08.02. | 20 Uhr | Eintritt frei, Spende erwünscht

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden