Foto: Christina Marx

Premiere im Atelier Siegele: Der schmucke Kreativraum an der Rosenhöhe, sonst ein zentraler Wirkungsort der Darmstädter Sezession, wird erstmals zur Konzertbühne. Zum Auftakt spielt Marie Takahashi, deren Vita Studienaufenthalte und Engagements in Japan, Frankreich und hierzulande vereint. Derzeit lässt sich die versierte Violinistin in Berlin von der dortigen Free-Improv-Szene inspirieren. In Darmstadt präsentiert sie ihr Können open air, im Garten des Ateliers, in Begleitung von Bassist Georg Wolf und Schlagzeuger Detlef Kraft. (mn)

Atelier Siegele | Sa, 19.09. | 18 Uhr | Eintritt frei, Spenden willkommen

Win! Win! 1 x 2 Tickets

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden