Foto: Matchtape

Die Hammondorgel ist ein beeindruckendes Instrument. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Laurens Hammond erfunden, wirkt das von einem Wechselstrom-Synchronmotor betriebene Tasteninstrument ob seiner massiven Maße fast archaisch. Besonders authentisch setzen Matchtape diese Orgel ein. Martin Meixner spielt sein Exemplar in Verbindung mit dem klassischen, kastigen Leslie-Lautsprechersystem. Authentischer geht’s nicht! Flankiert von E-Gitarre und Schlagzeug entsteht so ein mächtig groovender Jazz-Pop-Sound. (mn)

Bessunger Knabenschule (Keller) | Mi, 29.01. | 21.30 Uhr | Eintritt frei (Spenden erwünscht)

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden