Foto: MAW

Erfrischend unkonventionelle Bands finden diesen Monat ihren Weg in die Kulturinstitution am Cityring. Dafür verantwortlich: Benjamin Bascom. Den kennen örtliche Fans knertziger Musik bestimmt noch als umtriebigen Klangtüftler und Teil der Darmstädter Cut-And-Paste-Sound-Combo FNFN. Electronica-Trip-Hop gibt’s am 12.10. von MAW aus Leipzig, mit den experimentellen Religion Elastique im Vorprogramm. Auch cool: Jake Shane am 19.10. (erinnert an The Tallest Man on Earth) und am 26.10. das skurril-rockige Ben Wood Inferno. (mn)

Goldene Krone (Kneipe) | Mo, 12. + 19. + 26.10. | 21 Uhr | Eintritt frei (Spenden erwünscht)

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden