Foto: Stadtarchiv Darmstadt

Am 11. September 1944 wurde beinahe die komplette Darmstädter Innenstadt bei einem nächtlichen Luftangriff der Royal Air Force zerstört. Im Gedenken an diese „Brandnacht“, die sich nun zum 75. Mal jährt, aber auch im Gedenken an die verheerenden Terroranschläge in den USA am 11. September 2001, findet wieder ein ökumenischer Friedensgottesdienst (teilweise in englischer Sprache) statt. Gastredner sind Reverend Paul Mellor aus London, der Seelsorger bei der Royal Air Force ist, und Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch. (kgb)

Katholische Innenstadtkirche St. Ludwig („Kuppelkirche“) | Mi, 11.09. | 18.30 Uhr | Eintritt frei

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden