Grafik: Veranstalter

Dass beim Yoga nicht nur die Bewegungen, sondern auch die Umgebung wichtig ist, zeigt das Youga-Studio mit seinem neuen Projekt „Pop Up Yoga“. Immer dienstags wird um 18 Uhr auf den Social-Media-Kanälen der Veranstaltungsort veröffentlicht, dann heißt es nur noch: Matten einpacken, losfahren und vor Ort entspannen. Ihr lernt dabei Darmstadt ganz neu kennen und seid eingeladen, nach dem Kurs den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. Hinzu kommt: Der Spendenerlös geht an einen guten Zweck. (rina)

Pop-up-Locations in Darmstadt | Di, 07.07. bis Di, 25.08. | 19 bis 20 Uhr | Teilnahme auf Spendenbasis, Infos und Orte via Instagram + Facebook

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden