Foto: Sebastian Kempff

Als „Munich Bass“ deklarieren Bene und Jakob den Stil ihrer Tracks, der von Electro über Heavy Bass, Dancehall, Dubstep, Funk, Reggae und Techno alles vereint, das nicht bei drei von der Festplatte springt. Seit 2010 geht es (fast ausschließlich) mit Eigenproduktionen auf Tour durch ganz Europa, Russland, Kanada, Mexiko, die USA, Afrika und Südamerika – auch als Support für M.I.A., die die beiden Münchner danach prompt ins Studio bucht. Produktionen unter anderem für und mit Major Lazer und Snoop Dogg folgen. Fett! (ct)

806qm (257qm) | Sa, 14.09. | 23 Uhr | 15 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden