Foto: Jule Felice Frommelt

Bühne frei für die neun Absolventen der Staatlichen Schule für Artistik Berlin: Wie Himmelskörper starten Akrobaten, Tänzer und Luftartisten (in) ihre künstlerische (Um-) Laufbahn – und drehen sich in kosmischer Eleganz mit Hula-Hoop-Reifen, Diabolos und Keulen um die Wette. Schöpfer der innovativen und vielseitigen Choreografie ist Regisseur Karl-Heinz Helmschrot. Mit Musik untermalt wird die Show zum mitreißenden Akrobatik-Medley. (sr)

Bessunger Knabenschule (Halle) | Do, 05.09. bis So, 08.09. | Do + So: 19 Uhr, Fr: 20.30 Uhr, Sa: 15.30 + 20.30 Uhr | 16 bis 20 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden