Foto: Immortalizr

Authentisch, rau und voller Energie – mit ihren Zwei-Minuten-Songs sorgen The Gee Strings für ordentlich Frühjahrsputz im Gehörgang. Der Sound der Kombo ist eine wunderbare Hommage an Bands, die Mitte bis Ende der 70er von Detroit über New York bis London unsere Musikwelt – damals radikal – auf den Kopf stellten. Da wird selbst Iggy Pop blass! Richtig cool ist auch, dass die Ex-Darmstädterin Isa Fichtner (Dirty Flamingo, Miss Intestines City) mit ihrer neuen Band Ritual Insults wieder den Weg in unsere Stadt findet. (mn)

Klingt wie: Stooges, Heartbreakers, Ramones

Bessunger Knabenschule (Keller) | Fr, 03.05. | 21 Uhr | 8 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden