Foto: Wolfgang Fuhrmannek HLMD

So ein unglückliches Jubiläumsjahr fürs Landesmuseum (200 Jahre) und das UNESCO-Welterbe Grube Messel (25 Jahre)! Doch kein Grund zu verzagen, trotz allem wird mit einer gemeinsamen Ausstellung gefeiert, die sich der Entdeckung eines ganz speziellen Exemplars des Urpferds widmet: Nach 30 Jahren Grabungen kam dieses 2015 zum ersten Mal in einem vollständigen Skelett zu Tage. Der 48 Millionen Jahre alte Fund wurde mit neuesten digitalen Techniken untersucht, rekonstruiert und animiert. Fossilien ganz lebendig! (lm)

Hessisches Landesmuseum Darmstadt (HLMD) | noch bis 25.04.2021, Führungen: So, 18.10. um 14 Uhr + Mi, 28.10. um 18.30 Uhr | 6 € (mit Führung: 8 €)

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden