Foto: Veranstalter

Do fraan mer uns awwer gonz doll! Trotz der Absage des 70. Heinerfests ehren der Heimatverein Darmstädter Heiner zusammen mit der Hessischen Spielgemeinschaft und dem Kikeriki Theater drei Vertreter der (süd-)hessischen Mundart auch in diesem Jahr mit ihrem „Spirwes“. Vergeben werden ein Anerkennungspreis, ein Künstlerpreis und der Preis der Jury. Durch das Programm babbelt sich Kikeriki-Heiner Florian Harz, mit dabei sind auch Aurora DeMeehl und Jazz-Musigg gibt’s vom Steffen Stütz Trio. Training für die Lachmuskeln garantiert! (rina)

Staatstheater (Großes Haus) | So, 04.10. | 11 Uhr | Eintritt frei, Karten müssen vorab an der Theaterkasse oder unter staatstheater-darmstadt.de bestellt werden.

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden