Foto: Robin Schreiner

Viele internationale Museen bieten Online-Touren an: vom British Museum (London) über das Guggenheim New York, das Musée d’Orsay Paris und das Picasso-Museum (Barcelona) bis zu den Uffizien in Florenz und das National Museum of Anthropology (Mexico City). In Deutschland hat sich das mit dem Digitalen noch nicht so durchgesetzt. Virtuelle Rundgänge bieten an: das Pergamonmuseum und das Museum für Islamische Kunst in Berlin, das Deutsche Museum (München), das Porsche Museum (Stuttgart) sowie das Historische Museum und das Städel (anno 1878) in Frankfurt. Eine komplette Übersicht mit Links bekommt Ihr hier. (ug+ct)

World Wide Web | Mi, 01.04. bis Do, 30.04. | Eintritt frei

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden