Foto: Centralstation Darmstadt

Raphael Krickow von den Disco Boys klärt zusammen mit Moderator Markus Philipp über die Geschichte der elektronischen Clubmusik auf: Ein interaktiver Multi-Media-Vortrag als Zeitreise zu den Wurzeln des Elektro Ende der 70er, Anfang der 80er und nach London in den legendären Blitz Club, ins Warehouse in Chicago, in die New Yorker Paradise Garage – und natürlich ins Dorian Gray. Es geht darum, wie aus dem Dienstleister hinter den Plattentellern der DJ als Künstler wurde – und darum, was Frankfurt damit zu tun hatte. (lm)

Centralstation (Saal) | Fr, 22.01. | 20 Uhr | 20,50 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden