Foto: Veranstalter

Die lokale Band-Szene stürmt traditionell am Vorweihnachts-Wochenende die Bühne der Knabenschule, um ihre ganz persönlichen „Melodien für Millionen“ zu präsentieren. Wie immer erwarten uns charmante und absurde Interpretationen von Hits der Rock/Pop-Geschichte, gespielt von der Crème de la Crème Darmstadts. Pflicht-Veranstaltung! (obi)

Es spielen: Schwachmaat, Snerft, Die Stinkenden Socken, Branko Slava Superband, Mitgift, Sangesfreunde Martinsviertel, ReMine, Brainage, Danke, 18M, Lethargo, Kalögena, Fünf Farben Scheiße, Bormuth, Druffkabell

Bessunger Knabenschule (Halle) | Fr, 21.12. + Sa, 22.12. | jeweils 20 Uhr | 6 €, Zwei-Tages-Ticket: 10 €

Partyamtlogo

 

Artikel drucken Artikel versenden