P Stadtkultur Darmstadt -P Stadtkultur Darmstadt

Bücherschränke: Stöbern, leihen, tauschen, weitergeben! Typisch Darmstadt

Bücherschränke: Stöbern, leihen, tauschen, weitergeben!

In der Serie „Inhabergeführte Buchhandlungen in Darmstadt“ haben wir Euch die besten Möglichkeiten vorgestellt, Eurer neues Lieblingsbuch zu finden – individuelle Schwerpunkte, persönliche Beratung und sympathische Inhaber*innen inklusive. Aber wir müssen Euch warnen! Es ist wahrscheinlich, dass es nicht nur bei einem neuen Lieblingsbuch bleibt! Da kann es auch dem größten Bücherfreund passieren, dass irgendwann […]

Mehr
Reklame
Luise\'s Happy Mask

I want to ride my bicycle Nachhaltiges Darmstadt

I want to ride my bicycle

Es ist 2020. Seit Jahren wird übers Klima debattiert. Wir alle wissen, dass Fahrrad fahren besser ist als ins Auto zu steigen. Immer mehr kaufen Lastenräder, beteiligen sich an Carsharing-Modellen und geben sich Mühe, möglichst oft den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. Wir machen das selbst, jeder in dem Ausmaß, das für ihn persönlich tragbar ist. […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Querdenker zeigt Hitlergruß Darmstadt

Querdenker zeigt Hitlergruß

Verschwörungstheorien, die Relativierung des Holocaust und Menschenfeindlichkeit in internen Chatgruppen offenbarten aufmerksamen Beobachtern bereits, dass die Darmstädter „Querdenker 615“-Versammlungen Plattform für rechtsextreme Positionen sind. Mit einem „Sieg Heil“-Ausruf und dem Zeigen des Hitlergrußes im Rahmen einer der jüngsten Demonstrationen erodiert die vermeintlich bürgerliche Fassade nun vollends. Am 12. Juli zog sich ein Fahrrad-Korso der Darmstädter […]

Mehr

Kein „Tutti“ diesen Sommer Typisch Darmstadt

Kein „Tutti“ diesen Sommer

Eine multifunktionale, sich stets weiterentwickelnde Pop-up-Box als Plattform für soziale Interaktionen, Begegnungen, Debatten und Kultur – dieser Sommer am Georg-Büchner-Platz sollte spannend werden. Mit dem „Tutti“-Kiosk wollten Staatstheater Darmstadt, Diese Studio und Chez die quer durch die Bevölkerung beliebte Freifläche in der Innenstadt in Zeiten der Pandemie innovativ bespielen und beleben. Doch kurz vor dem […]

Mehr

Wight: „Gibt‘s das noch … Beef?“ Hörspiel

Wight: „Gibt‘s das noch … Beef?“

Das neue Album von Wight ist eine schillernde musikalische Wundertüte. Was natürlich auch an der personellen Zusammenstellung der Band liegt. Die „Wichte“ bestehen heutzutage aus Sänger und Gitarrist René Hofmann, Peter-Philipp Schierhorn am Bass, Schlagzeuger Thomas Kurek und Steffen Kirchpfennig, der Percussion und Synthesizer bedient. Seit 2008 ist Wight fester Bestandteil der Darmstädter Rockszene und […]

Mehr

Prost, Gemütlichkeit! Die schönsten Biergärten von Darmstadt und Umgebung Kneipensport + Typisch Darmstadt

Prost, Gemütlichkeit! Die schönsten Biergärten von Darmstadt und Umgebung

Qua definitionem gibt es in Darmstadt genau einen Biergarten: das Weststadtcafé. Denn nur hier ist das Mitbringen eigener (Grill-)Speisen erlaubt. Und dieses Prinzip ist eines der Ursprungsmerkmale eines traditionellen Biergartens – neben den schattenspendenden Bäumen. Letztere sind auch ein weiteres wichtiges Kriterium dieser Übersicht. Aktuell, da Partys und Festivals nach wie vor in weiter Ferne […]

Mehr

Unter falscher Flagge Soziales Darmstadt

Unter falscher Flagge

Zwei Darmstädter LSBTI-Aktivist*innen kommentieren: Wie eine demokratiefeindliche Gruppierung in Darmstadt die Regenbogenfahne für ihre Zwecke missbraucht. Jedes Jahr auf dem Darmstädter Christopher Street Day lassen sich Dutzende Regenbogenfahnen in der bunten Demo-Parade sehen. Sechs Streifen in Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett, ohne Schriftzug, die in dieser Anordnung die hart errungenen Rechte, den beständigen […]

Mehr

„Kann ich gleich eins haben?“ Typisch Darmstadt

„Kann ich gleich eins haben?“

Zu Anfang eines jeden Monats geschieht das kleine Wunder erneut: Auf einmal liegt die neue, druckfrische Ausgabe des P Stadtkulturmagazins gefühlt überall in Darmstadt und Umgebung aus. Aber wie kommen die Ps eigentlich dahin? Weht der Wind sie dorthin? Natürlich nicht. Sie werden an die einzelnen Auslagestellen getragen. Von Menschen wie mir. Wie das P […]

Mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Juli & August 2020 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Juli & August 2020

Radkontor 2011 hatte Roger Stappel den richtigen Riecher und eröffnete am Darmstädter Hauptbahnhof seinen Radkontor – ein Fachgeschäft für Lastenräder. „Der heutige Boom war damals selbst für Insider nur zu erahnen“, erklärt der Profi, der den Hype früh erkannte und auf die Produkte von Bakfiets aus den Niederlanden schwört: „Die sind hochwertiger als Billigdinger und […]

Mehr

Ein Nicht-Ort? Der Friedensplatz wurde neu gestaltet. Ein Kommentar. Typisch Darmstadt

Ein Nicht-Ort? Der Friedensplatz wurde neu gestaltet. Ein Kommentar.

Graues Pflaster, graue Stufen, graues Holz und eine kleine Reihe junger Bäume in grauem Stein. Nach drei Jahren Bauzeit und Gesamtkosten von 7,4 Millionen Euro präsentiert sich der neu gestaltete Friedensplatz recht eintönig. Auf der Westseite werden die größtenteils versiegelten 6.000 Quadratmeter von einer Reihe steinerner Sitzgelegenheiten und akkurat gepflanzten Hainbuchen eingefasst. Das historische Reiterdenkmal […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin