P Stadtkultur Darmstadt -P Stadtkultur Darmstadt

artinsviertel Mode made in DA / Stilsicher

artinsviertel

Kleine Gebrauchsgegenstände und Kunstobjekte handmade aus Keramik, Arbeiten mit Ton als kreativer Ausgleich, Selbstverwirklichung statt Gewinnmaximierung, dennoch „mehr als ein Hobby“: Das alles steckt hinter „artinsviertel“. Tessa Krämer (26), Clara Poursedighi (25) und Marlies Richter (27) aus dem (M)artinsviertel lernten sich während ihres Studiums an der TU Darmstadt kennen. Die erste Begegnung mit dem Werkstoff […]

Mehr
Anzeige
Hochschule Darmstadt Duales Studium

Verlose! 2 x 2 Tickets für The Jesus And Mary Chain am 06.12. im Schlachthof Wiesbaden WinWin!

Verlose! 2 x 2 Tickets für The Jesus And Mary Chain am 06.12. im Schlachthof Wiesbaden

Das P verlost 2 x 2 Tickets für folgende Veranstaltung: The Jesus And Mary Chain (Kilbride) | Shoegaze Dass die Band um die Brüder Jim und William Reid 2017 mit „Damage And Joy“ nach 19 Jahren wieder ein Album veröffentlicht hat, war eine kleine Sensation. Angesichts des Shoegaze-Revivals aber nur konsequent. Jetzt bringen sie ihr […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

Monitoring der Pandemieentwicklung mittels Sequenzierung an der TU Darmstadt Wissen schafft in Darmstadt

Monitoring der Pandemieentwicklung mittels Sequenzierung an der TU Darmstadt

Seit 1997 trägt Darmstadt den Beinamen Wissenschaftsstadt im Titel und auf den Ortsschildern. Mit ihren Ideen, Projekten und Lösungen füllen Forschende an TU und Hochschule Darmstadt oder den Fraunhofer-Instituten dieses Label mit Leben. Das P zeigt Ausschnitte ihrer Forschungs- und Entwicklungsarbeit: Projekte, die sich auf Gesellschaft, Umwelt und Alltag auswirken – und die Menschen dahinter. […]

Mehr

Adieu, Tobi! Nachruf

Adieu, Tobi!

Am Freitag, 12. November 2021, ist Tobias Moka verstorben. Wir haben einen engen Freund und Kollegen verloren. Mit seinem herzlich-chaotischen Wesen war Tobi schon seit der ersten Ausgabe Teil des Ps. Voller Eifer, einem fast beängstigend lexikalischem Wissen zu Musik und Popkultur und schrulligem Humor wirbelte er durch unsere Redaktion. Tobi war selten pünktlich, oft […]

Mehr

Parole P – Folge 17: „Die Goldene Krone: Ein Besuch in Darmstadts Kult-Club“ Parole P Podcast

Parole P – Folge 17: „Die Goldene Krone: Ein Besuch in Darmstadts Kult-Club“

In dieser hörspielartigen Folge ist P-Podcaster Samba zu Gast in der Goldenen Krone und stürzt sich mit Mikrofon und Aufnahmegerät ins wuselige Geschehen des Darmstädter Kult-Clubs. Wie hat sich das dortige Treiben inmitten der Corona-Pandemie entwickelt? Seit Jahrzehnten feste Adresse im Nachtleben der Stadt: Die Goldene Krone. In den 70ern und 80ern etablierte sich die […]

Mehr

Ausnahmemaler Carl Gunschmann und der künstlerische Aufbruch in Darmstadt Kunst & Kultur

Ausnahmemaler Carl Gunschmann und der künstlerische Aufbruch in Darmstadt

Zwei- bis dreimal in der Woche besuchte Gorry Gunschmann als Teenager seinen Großvater im Atelier, sah ihm beim Arbeiten zu und erlebte die damalige Kunstszene in Darmstadt hautnah mit. Das Atelier „Am kleinen Woog“ war ein Ort, an dem sich viele Kunst- und Kulturschaffende trafen und über die Kunst und das Leben philosophierten. Ohne damals […]

Mehr

Shelter, aufgenommen von Mathias Knuhr Objektiv (Konzertfotos)

Shelter, aufgenommen von Mathias Knuhr

Objekt: Shelter (New York City) beim 12. Open Air am Steinbrücker Teich | Datum: 24. August 2002 | Ort: Wiese zwischen Oberwaldhaus und Steinbrücker Teich Fotograf: Mathias Knuhr Hintergrund: „Das autobiografische Erinnerungsvermögen arbeitet ja bekanntlich gerne mit einer sentimentalen Nostalgie-Brille. Meine Erinnerungen an diesen Abend handeln von einer unglaublich großen Menschenmenge, die aggressionsfrei auf und […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch Folge 137 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch Folge 137

– Der 16. November ist für die Großherzogliche Familie zu Hessen ein desaströses Datum: Nicht nur die Katastrophe von Ostende 1937, als bei einem Flugzeugabsturz fast die gesamte Familie des Erbgroßherzogs Georg Donatus von Hessen und bei Rhein umkam, ereignete sich an diesem Datum – identisch datiert sind die Tode von Prinzessin Marie „May“ (1878) […]

Mehr

„Heinerblocks“ – Autos nur noch als Gäste im Viertel? Nachhaltiges Darmstadt

„Heinerblocks“ – Autos nur noch als Gäste im Viertel?

Darmstadt kann grün, Darmstadt kann bio, Darmstadt kann nachhaltig – mittlerweile sogar ganz schön gut! In unserer Reihe „Das gute Leben“ stellen wir Euch Menschen und ihre Konzepte vor, die uns zeigen, wie das gehen kann. „Eigentlich wollen wir nur, dass die Städte wieder denjenigen gehören, für die sie ursprünglich gebaut wurden: den Menschen.“ Als […]

Mehr

Öffentliche Holzbacköfen vom Martinsviertel übers Oberfeld bis nach Eberstadt. Typisch Darmstadt

Öffentliche Holzbacköfen vom Martinsviertel übers Oberfeld bis nach Eberstadt.

Darmstadt ist titelgeil, das wussten wir ja schon: Wissenschaftsstadt, Digitalstadt, Schwarmstadt, Zentrum des Jugendstils (ja, im Falle der Mathildenhöhe, sogar UNESCO-Weltkulturerbe), außerdem „Europas Tor zum Weltraum“, Namensgeber für das chemische Element „Darmstadtium“ und – früher auch einmal – hessische Landeshauptstadt und Residenzstadt … Ufff! Das muss der (ehemaligen) „Stadt der Künste“ und „Stadt im Walde“ […]

Mehr
Anzeige
P Stadtkulturmagazin