Heißes Pflaster uff de Piazza 2024 Aktionen und Partys

Heißes Pflaster uff de Piazza 2024

  10 Jahre „Heißes Pflaster uff de Piazza!“: Vor genau einer Dekade fügten Zoo Bar und P Stadtkulturmagazin dem Heinerfestprogramm erstmals ihren Farbtupfer hinzu. Mittlerweile gehören der etwas unterschätzte, wunderschöne Stadtkirchplatz, sein Kulturprogramm und seine Gastronomien zu unserem geliebten Innenstadtfest wie die Mussig zum Handkäs‘. Zum Zehnjährigen (und auch angesichts der aktuellen gesellschaftlichen Lage) wird > mehr

Ich glotz EM! – Darmstädter EM-Guck-Locations Typisch Darmstadt

Ich glotz EM! – Darmstädter EM-Guck-Locations

EM glotzen macht am meisten Spaß, wenn man es gemeinsam tut. Aber wo in Darmstadt lassen sich welche Spiele am stimmungsvollsten, am schönsten oder entspanntesten gucken? Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, denn jeder mag es anders – und die Auswahl ist groß. Das zeigt auch unser Darmstädter EM-Location-Überblick. Pünktlich zum Anstoß der 17. > mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie im Juli und August 2024 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie im Juli und August 2024

Restaurant Belleville (mit Jagdhofkeller) | Forstmeisterstraße 5, Bessungen | bellevilleresto.de Darmstadt verliert sein einziges französisches Restaurant. Nach 18 Jahren müssen Marianne Henry-Perret und Klaus Rohmig das Belleville am Forstmeisterplatz in Bessungen aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. „Wir sind sogar das einzige französische Restaurant zwischen Frankfurt und Mannheim“, erklärt Rohmig (75), der noch bis Ende August zusammen > mehr

Lobster & Lemonade ESA-Kollektion Stilsicher (made in Darmstadt)

Lobster & Lemonade ESA-Kollektion

Sie haben uns Heiner:innen schon mit ihrer Lilien-Jugendstil-Kollektion gecatcht: Die Macher des Labels Lobster & Lemonade denken und machen Merchandising mal anders. Die Fan-Kollektion war im Nu ausverkauft und nicht nur bei den SVD-Fans beliebt. Doch wer und was steckt eigentlich hinter der Brand – und wann gibt’s mal wieder eine neue Kollektion? Antwort: Jetzt! > mehr

Christina Stappen Darmstädter Gesicht

Christina Stappen

Es ist ruhiger geworden um Christina Stappen, die man in Darmstadt und besonders im Martinsviertel nur als „Chrissy“ kennt und als eine, die den Mund aufmacht, wenn ihr etwas nicht passt. Schon früh setzte sie sich für ihre Themen ein, gründete Initiativen und war an Bürgerbewegungen beteiligt. „Seit ich ein Kind habe, bin ich nicht > mehr

John Carter, Doppeltor Darmstadt, 1993 Suche und finde

John Carter, Doppeltor Darmstadt, 1993

Zwei rechteckige Aussparungen, umrandet von seicht windschiefen, geometrischen Strukturen. Wie eine riesige, auf dem Erdboden platzierte Brille wirkt diese Skulptur, die umringt ist von Bäumen und anderen Natürlichkeiten. Und so wie eine Brille auch, kann dieses Werk als Sehhilfe verstanden werden. Sie umrahmt einen klaren Bereich und gibt dem Auge eine leicht verdauliche Menge dessen, > mehr

Frische Impulse für das Welterbe Grube Messel Typisch Darmstadt

Frische Impulse für das Welterbe Grube Messel

Der neue Geschäftsführer der Grube Messel ist gerade auf der Aussichtsplattform bei der Gartenarbeit zu finden. Zwischen den Steinen wachsen Pflanzen heraus, deren Wurzeln Philipe Havlik mit der langen Spitze seines Geologenhammers zu entfernen versucht. Auf sein Werkzeug angesprochen freut sich Havlik: „Das ist sogar ein heiliger Hammer!“ Und erklärt stolz: „Der ist von Adolf > mehr

Kinderschutzbund Darmstadt: Weil Kinder Rechte haben! Soziales Darmstadt

Kinderschutzbund Darmstadt: Weil Kinder Rechte haben!

„Es ist eine kleine Stellschraube, aber für das Kind die ganze Welt.“ Christiane Treue arbeitet seit über zwölf Jahren als Koordinatorin Ehrenamt beim Kinderschutzbund Darmstadt. Ihr Ziel: Kinder zu stärken und zu zeigen, dass auch die Kleinen eine wertvolle Stimme für unsere Gesellschaft haben. Doch leider hat der Verein, der sich für Kinder in Darmstadt > mehr

Bormuth: „Das ist ein Verbrechen an der Menschheit!“ Hörspiel

Bormuth: „Das ist ein Verbrechen an der Menschheit!“

Vor fast 14 Jahren haben wir an dieser Stelle über das heißeste Elektro-Duo der Stadt geschrieben, bestehend aus Aki Fresh und P-Kolumnist sowie P-Lattenladenbesitzer („Musik als Hilfe“) Gerald Wrede. Mit Alben wie „Do You Have Bird Meat“, „Arschlochkatze“ oder „Live im Gastspielhaus Am Tag Der Deutschen Sprache“ verbreiten sie seit 1992 Glück, Freude und Unverständnis > mehr

Rischdisch (un)wischdisch Folge 165 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch Folge 165

> Johann Wolfgang von Goethe soll am Fuße der sagenumwobenen „Teufelskralle“, einer Felsformation auf dem Herrgottsberg unweit des Böllenfalltors, seinen „Fels-Weihegesang an Psyche“ gedichtet haben. So entstand der Name „Goethe-Felsen“ für den Steinturm, an dem die Spuren der Krallen des wütenden Teufels bis heute sichtbar sein sollen.

Muhcob Wrede und Antwort

Muhcob

Im englischsingenden Raum gibt es seit 60 Jahren in rückwärts abgespielten Songs versteckte Botschaften zu finden. Das sogenannte Backmasking. Bei uns leben leider keine passionierten Spezialakustik-Christen, welche Dämonisches in deutschem Liedgut aufspüren. Es ist schon lange in der Musikpresse und entsprechender Literatur bekannt, wie intensiv gerade in den Vereinigten Staaten so mancher sich berufen fühlt, > mehr

Kann ja wohl nicht so schwer sein … Fachärzt:innentermine in Darmstadt! Fiesas Welt

Kann ja wohl nicht so schwer sein … Fachärzt:innentermine in Darmstadt!

Long time no Kolumne. Das liegt zum einen natürlich daran, dass Leben passiert, während man andere Dinge erledigen will. Zum anderen war ich sehr beschäftigt. Ich brauchte nämlich einige Fachärzt:innentermine in Darmstadt. Und dass das ein Vollzeitjob ist, konnte auch niemand vorher ahnen. Wenn meine Freund:innen darüber berichteten, wie schwer das sei, hielt ich das > mehr