P Stadtkultur Darmstadt -P Stadtkultur Darmstadt

Alle werden fallen: „Man kann gar nicht unpolitisch sein.“ Blackbox-Interviews

Alle werden fallen: „Man kann gar nicht unpolitisch sein.“

Anabel Möbius und Nicolai Gonther haben gemeinsam Schauspiel an der Kunsthochschule in Frankfurt studiert. Als „Alle werden fallen“ schlagen sie Brücken zwischen Techno-Rave und Punkkonzert. Treibend und atmosphärisch geht ihre Musik nach vorne, behält dabei aber stets eine politische Ebene. Im September spielte das Duo auf dem großen Klimastreik in Darmstadt, Anabel war zuletzt auch […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

„Radio Darmstadt wird 25“ Parole P Podcast

„Radio Darmstadt wird 25“

Vor 25 Jahren startete das nicht-kommerzielle Bürger:innen-Radio Radio Darmstadt (RadaR). Auf der Frequenz 103,4 MHz und im Netz wird dort rund um die Uhr ein vielfältiges Programm gesendet – von 100 jungen und alten ehrenamtlichen Redakteur:innen. Das Spektrum reicht von Kultur- und Unterhaltungsformaten wie „KultTourKalender“ bis zu internationalen Sendungen wie der afghanischen Kultursendung „Hamawaas“ und […]

Mehr
Anzeige
Rocky Beach Studio

Reiner Engel Darmstädter Typen

Reiner Engel

„Ich gehe immer von dem Moment aus, in dem ich mich befinde“, sagt Reiner Engel. Fast 30 Jahre lang hat der 65-jährige Darmstädter im Martinsviertel gewirkt und viel beeinflusst. 2019 ging er in Rente, zuvor war er als Sozialarbeiter der Martin-Luther-Gemeinde für die Kinder und Jugendlichen des „Watzeverdels“ da. Er hörte ihnen zu, entwickelte Ideen, […]

Mehr

Babylon’s burning Wrede und Antwort

Babylon’s burning

Die Hochnäsigkeit der zugezogenen, die Ignoranz der gebürtigen, die Fassungslosigkeit der weggezogenen Berliner: alles Gründe, von dieser Stadt die Finger zu lassen. Logo, viel zu groß, historisch vorbelastet – und mit einer, für einen Südhessen, unmöglichen Topografie ausgestattet. Doch jenes Berlin füllt nach wie vor die Fernsehsessel, damit zum x-ten Mal die Goldenen Zwanziger mit […]

Mehr

Matthias Will, Kreisteilung kugelig, 2012 Suche und finde

Matthias Will, Kreisteilung kugelig, 2012

Es gibt bestimmte Dinge, die bekommt man nicht mehr aus dem Kopf. Für mich gehört dazu eine Randbemerkung, die ein Freund beim Gang durch die Stadt hat fallen lassen. Sie war so unsinnig wie fatal und lautete wie folgt: „Moderne Skulpturen im öffentlichen Raum sehen häufig aus wie Nudeln aus Stahl.“ Seit jenem verhängnisvollen Tag […]

Mehr

Monitoring der Pandemieentwicklung mittels Sequenzierung an der TU Darmstadt Wissen schafft in Darmstadt

Monitoring der Pandemieentwicklung mittels Sequenzierung an der TU Darmstadt

Seit 1997 trägt Darmstadt den Beinamen Wissenschaftsstadt im Titel und auf den Ortsschildern. Mit ihren Ideen, Projekten und Lösungen füllen Forschende an TU und Hochschule Darmstadt oder den Fraunhofer-Instituten dieses Label mit Leben. Das P zeigt Ausschnitte ihrer Forschungs- und Entwicklungsarbeit: Projekte, die sich auf Gesellschaft, Umwelt und Alltag auswirken – und die Menschen dahinter. […]

Mehr

Darmstadts Immobilien-Geisterjäger decken Leerstände und Profitmaximierungsstreben auf Typisch Darmstadt

Darmstadts Immobilien-Geisterjäger decken Leerstände und Profitmaximierungsstreben auf

Der „Quartierladen“ ist leer. Bis auf drei verkleidete Männer. Was nach der Vorbereitung auf die nächste Comic-Con klingt, ist tatsächlich der kreativste politische Protest, den Darmstadt in den letzen Jahren gesehen hat. Entspannt, als müssten sie nicht in dieser Nacht noch dem Profitmonster gegenübertreten, sitzen sie im Herzen der solidarischen Postsiedlung: Venkman, Spengler, Stantz. Sie […]

Mehr

Max Liebermann: Pionier der Moderne Kunst & Kultur

Max Liebermann: Pionier der Moderne

Nach dem Joseph-Beuys-Jubiläumsjahr 2021 und den großen Ausstellungen von Tomás Saraceno und Peter Lindbergh ist eine weitere kunsthistorische Größe zu Gast im Hessischen Landesmuseum Darmstadt (HLMD): Unter dem Titel „Ich. Max Liebermann – Ein europäischer Künstler“ werden bis Anfang Januar 2022 im Großen Saal auf 480 Quadratmetern die Arbeiten des deutschen Impressionisten gezeigt und erstmals […]

Mehr

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Dezember 2021 & Januar 2022 Kommen und Gehen

Neuigkeiten aus Darmstadts Einzelhandel und Gastronomie Dezember 2021 & Januar 2022

Bangerts Eck Die Kneipen sterben aus im Martinsviertel. Während die traditionsreiche Gaststätte Gebhart am Mollerplatz gerade in Wohnraum umgewandelt wird (siehe Artikel weiter unten), droht dem Bangerts Eck nur wenige Straßenzüge entfernt bald das gleiche Schicksal – nur noch rigoroser. Dem Bauaufsichtsamt liegen laut städtischem Planungsdezernat bereits ein Abbruchantrag und eine Bauvoranfrage für die Errichtung […]

Mehr

Rischdisch (un)wischdisch Folge 138 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch Folge 138

– Ludwig Meidner, einer der wichtigsten expressionistischen Maler Deutschlands, verbrachte die letzten drei Jahre seines Lebens (1963–1966) in Darmstadt. Er ruht auf dem hiesigen Jüdischen Friedhof. – Darmstadt ist mit einem Durchschnittsalter von 41 Jahren die drittjüngste Stadt Hessens und zählt zu den zehn jüngsten Regionen Deutschlands. In Hessen haben nur Frankfurt (40,9 Jahre im […]

Mehr
Anzeige
P Stadtkulturmagazin