Datterich-Kolumne, Folge 6: Datterich – oder: Von der unglaublichen Leichtigkeit dieses Schuldner-Daseins

Der Datterich schlurft auf Darmstadts Straßen umher. Keinen Groschen in der Tasche steuert er auf seine ihm vertrauten Orte des Trinkens, Schwadronierens und Kartenspielens zu. Er wird von der zur Gewissheit gesteigerten Hoffnung getragen, auch heute wieder jemanden zu finden, der ihm dabei behilflich ist, seinen „vasteckte Dorscht“ zu stillen. Er weiß, wie er seine […]

Mehr