Impressionistische Pinseltänze

Darmstädter Kunst-Highlights im Oktober

 

Abbildung: Max Liebermann

Pionier der Moderne

Als Wegbereiter der Moderne begründete Max Liebermann den deutschen Impressionismus. Mit seiner pastosen und locker aufgetragenen Porträt-, Landschafts- und Genremalerei etablierte er sich als wichtigster Künstler seiner Zeit. Der Alla-Prima-Malerei Liebermanns sind im Landesmuseum Arbeiten unter anderem von Max Slevogt, Camille Corot, Rembrandt van Rijn, Frans Hals, Eduard Manet, Claude Monet und Max Beckmann gegenübergestellt. Der Fokus der Ausstellung mit rund 110 Werken liegt auf den internationalen Beziehungen, die Max Liebermann bestens zu pflegen wusste.

07.10.2021 bis 09.01.2022

(Di + Do + Fr: 10 bis 18 Uhr + Mi: 10 bis 20 Uhr, Sa + So: 11 bis 17 Uhr)

Hessisches Landesmuseum, Friedensplatz 1

hlmd.de

 

Abbildung: Gerd Winter

Hommage-Jahr für Gerd Winter

Das große Jubiläumsjahr zu Gerd Winter ist noch lange nicht vorüber: Die Stadtkirche stellt in Kooperation mit der Galerie Netuschil und der Textilwerkstatt am Elisabethenstift Mischtechniken auf Leinwand, textile Entwürfe und ausgeführte Paramente des Kunstpreisträgers der Stadt Darmstadt aus. Die Schau zeigt eine Sparte seines facettenreichen künstlerischen Werkes und strebt an, das malerische Geheimnis, welches den Bildern innewohnt, ein Stück weit mehr zu enthüllen.

bis 30.10.

(Di bis Fr: 9 bis 16 Uhr, Sa: 9 bis 12 Uhr)

Stadtkirche

stadtkirche-darmstadt.de

 

Abbildung: Marie-Lisette Cropp

Fotografischer Appetizer

Passend zum (ersehnten!) Goldenen Herbst zeigt die in Berlin lebende Künstlerin Marie-Lisette Cropp ihre fotografischen Arbeiten in der Nudel Galerie. Ihre Fotografien dokumentieren den natürlichen Kreislauf des Lebens und knüpfen damit eine Verbindung zur manifestierten Kunstgattung des Stilllebens. Der Titel der Ausstellung „Indulgence“ lässt sich nicht nur auf die Fotografien, sondern auch auf den kulinarischen Genuss übertragen, dem nebenan, im Restaurant „Goldene Nudel“, gefrönt wird.

bis 18.11.

(Fr bis Mi: 17 bis 23 Uhr)

Nudel Galerie, Nieder-Ramstädter Straße 48 in Ober-Ramstadt

nudel-galerie.de

 

Abbildung: Institut für Neue Technische Form, INTeF

Interdisziplinäres Design

Es mögen zunächst zwei willkürlich verknüpfte Komponenten sein: Schriftzeichen und Stühle haben auf den ersten Blick recht wenig miteinander zu tun. Das INTeF findet dies hingegen schon und bezieht den funktionalen Aspekt der beiden Alltagsformen auf den steten Wandel kultureller Wahrnehmbarkeiten unserer Welt. In Kooperation mit dem Fachbereich Gestaltung der Hochschule Mainz zeigt die Ausstellung „Type & Chairs“ Entwürfe sowie realisierte Projekte und regt dazu an, den Blick für Design zu schärfen.

10.10. bis 31.10.

(Di bis Sa: 11 bis 17 Uhr, So: 11 bis 14 Uhr)

Institut für Neue Technische Form (INTeF), Friedensplatz 11

intef.info

 

Abbildung: Klaus Philipp

Reunited with Darmstadt

Nach 31 Jahren findet der Düsseldorfer Künstler Horst Gläsker wieder zurück nach Darmstadt. In der aktuellen Ausstellung im „H31 | The Smart Campus“ reflektiert der Künstler seine 1990 entstandenen großformatigen Wandarbeiten im Posttechnischen Zentralamt und zeigt eine digitale Komposition von sogenannten „Pinseltänzen“. Diese entspringen aus dem Duktus seiner analogen Malerei, die er in eine computerbasierende Formsprache transformiert.

bis 09.01.2022

(werktags: 10 bis 18 Uhr)

artLAB, Hilpertstraße 31

art.lab3.org

 

Abbildung: Pavel Odvody

Auf Spurensuche

Der tschechische Fotograf Pavel Odvody führt den Betrachter in eine andere Welt: Aus dunklen Hintergründen tritt der filigrane menschliche Körper hervor, der durch Langzeitaufnahmen die Anmutung von Bewegung transportiert. Mittels künstlicher Lichtquellen wird die Plastizität der Körper überhöht ins Bild gesetzt. Parallel werden die seilverspannten Stahlskulpturen von Matthias Will ausgestellt und treten in einen raumübergreifenden Dialog mit der Fotografie.

bis 13.11.

(Do + Fr: 14.30 bis 19 Uhr, Sa: 10 bis 14 Uhr)

Galerie Netuschil, Schleiermacherstraße 8

galerie-netuschil.net

 

Artikel drucken Artikel versenden