Kultur in Rhein-Main-Neckar

Das P schaut für Euch über die Stadtmauern. Hier werden erwähnenswerte und monatsaktuelle Veranstaltungen im Rhein-Main-Neckar-Gebiet – in erster Linie Konzerte, aber auch Theateraufführungen, Ausstellungen, Lesungen und so weiter – kurz und knackisch vorgestellt.

 

Foto: Future Islands

The Sea & Cake (USA)

Wunderbare Melodien, sanft-gedankenversunkener Gesang, Calypso-Fragmente und Indie-Pop. Eine der besten Bands im Genre Indie mit Musikern von Tortoise und Cocktails. Geheimtipp!

Zoom, Frankfurt | Fr, 01.06. | 20 Uhr | 23 €

 

Ukulele-Weekend in Groß-Umstadt

Drei Tage lang „Uke“- und Hula-Workshops für Anfänger und Profis sowie Auftritte von James Hill & Anne Janelle (Kanada) und der Münchner Band „The Ukelites“. Klingt wie: Folk/ Roots Rock/ Americana (James Hill) und early Swing/ Jazz/ Country/ R’n’B (The Ukelites).

Verschiedene Orte in Groß-Umstadt | Fr, 01.06. bis So, 03.06. | Die einzelnen Workshops und Konzerte kosten teilweise Eintritt, Details unter www.ukulele.de

 

The Bellrays (USA)

Beste Soul-Rockband von Welt. Sängerin Lisa Kekaula ist ein unglaubliches Energiebündel, dazu Punkrock im Sound von MC5 und Stooges. Legendär!

Café Central, Weinheim | So, 03.06. | 21 Uhr | 12 €

 

Future Islands (Baltimore)

Wie wird man zu einer der ikonischsten Pop-Bands der Gegenwart? Weiß wahrscheinlich niemand. Vielleicht mit dem Future-Islands-Rezept: Hymnischer Wave und ein Sänger mit magischer Stimme sowie Tanz-Moves, die so viel Begeisterung und Ekstase auslösen wie zuletzt vielleicht nur noch Michael Jacksons Moonwalk.

Schlachthof Wiesbaden (Halle) | Mo, 04.06. | 20 Uhr | 36 €

Win! Win! Das P verlost 2 x 2 Tickets.

 

The Builders and The Butchers (USA)

Hymnischer Folk-Rock aus den USA mit langen Bärten und Anklängen von Mumford & Sons und Arcade Fire. Verwunderlich, dass die noch keine Stadien füllen.

Brotfabrik, Frankfurt | Mo, 04.06. | 20 Uhr | 18 €

 

Dizzy Wright (USA)

Einer der spannendsten Rapper aus der Las-Vegas-Szene. Spielt cool mit Klischees, beherrscht aber ebenso die Kendrick-Lamar-Prosa.

Karlstorbahnhof, Heidelberg | Di, 05.06. | 21 Uhr | 15 €

 

Wussy (USA)

Sehr fein elaborierter Rock, der an REM und Neil Young erinnert, aber immer wieder auch Anleihen von Indie-Pop miteinfließen lässt.

Hafen 2, Offenbach | Do, 07.06. | 20 Uhr | Eintritt frei (Spende)

 

„35 Jahre Au“

Das legendäre Fest rund um eines der am längsten besetzten Häuser hierzulande. Und Punk-Headliner, die kaum besser sein könnten: SNUFF (GB), The Bellrays (USA) und Lucky Malice (NOR).

Die Au, Frankfurt | Sa, 09.06. | 17 Uhr | 12 €

 

20 Jahre „Royal Rumble“

Feines Jubiläums-Festival mit Gourmet-Line-up für Drum’n’Bass-Fans: DJ Rap, DJ Storm, Kenny Ken und mehr auf zwei Floors.

Halle 02, Heidelberg | Sa, 09.06. | 21 Uhr | 20 €

 

Anti Nowhere League (ENG)

Urgestein der Punkrock-Szene seit 1980. „So what!?“ Manche Klassiker altern nie.

Café Central, Weinheim | Do, 14.06. | 21 Uhr | 22 €

 

Rødhåd & Fjaak (Berlin)

DJ Rødhåd und der Live-Act Fjaak gehören zur Avantgarde der großen Berliner Elektronikszene. From Dub to Techno and back to House.

Robert Johnson, Offenbach | Fr, 15.06. | 23.59 Uhr | 15 €

 

David Rodigan (ENG)

Der wohl legendärste Ska-DJ, der nicht aus Jamaika stammt. Seit 40 Jahren unterwegs und endlich wieder in Frankfurt.

Zoom, Frankfurt | Fr, 22.06. | 23 Uhr | 12 €

 

L7 (USA)

Eine der besten Powerrock-Bands aus den Zeiten des Grunge-Hypes Anfang der 1990er. Auch Riot-Grrrls verweisen immer wieder auf die Bedeutung von L7, obwohl sie der Szene nie direkt angehörten.

Zoom, Frankfurt | Mo, 25.06. | 21 Uhr | 25 €

 

Firewalker (Boston) + Nightfore (Mannheim)

Eine der geilsten US-Hardcore-Kapellen kommt endlich über den Atlantik geflogen. So fies, rau und dreckig wie Firewalker klang seit den Achtzigern keine Band mehr.

JUZ Mannheim | Fr, 29.06. | 20 Uhr | Eintritt: cheap & fair

 

„19 Jahre Robert Johnson“

Feine Geburtstags-Sause in einem der besten Techno/House-Klubs des Landes mit Gründer Ata, Resident Gerd Janson und Buddy Âme.

Robert Johnson, Offenbach | Sa, 30.06. | 23.59 Uhr | 15 €

 

Artikel drucken Artikel versenden