Darmstädter Echo Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Catch and release Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Catch and release

So, Hans Kessler will also nicht länger „Lilien“-Präsident bleiben. Auf der Jahreshauptversammlung in diesem Monat wird er „ausscheiden“, wie das „Darmstädter Echo“ schrieb. Das P – als hochseriöses Magazin – geht weniger auf Darmaktivitäten von Kessler ein, sondern blickt im Zeitraffer zurück auf fünf Jahre mit einem Mann, an dessen Laufbahnende als Präsident eine fast […]

Mehr
Reklame
Capoeira Brasil Darmstadt

Namensschildchen für die Mutigen Unter Pappeln („Lilien“-Kolumne)

Namensschildchen für die Mutigen

Mut muss belohnt werden. Denn „den Mutigen gehört die Welt“, sagt mein Anlageberater immer – weswegen ich dann gelegentlich Aktien kaufe und konsequent ignoriere, dass die Börsenverläufe und meine wirtschaftlichen Kalkulationen seit geraumer Zeit nicht synchron verlaufen. Aber ich habe ja Mut bewiesen, und darauf kommt es letztlich an. Auch das „Darmstädter Echo“ sucht Mutige, […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Dieter Gause Schulterblicke

Dieter Gause
Mehr

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 5 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 5

> Der Karnevalsschlager „Rucki Zucki“ wurde in Darmstadt geschrieben. Und zwar in der Merckstraße. > Das Darmstädter Tagblatt gab es 248 Jahre lang (1738-1986), es war Deutschlands zweitälteste Zeitung. 1986 kauft das Darmstädter Echo das traditionsreiche, in finanzielle Schwierigkeiten geratene „Tagblatt“. Wenige Monate später, am 30. September 1986, wird letzteres wegen wirtschaftlicher Verluste eingestellt. > Das Böllenfalltorstadion […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin