SWHC Records: „Das zeugt von Liebe für die Szene“

Wer heutzutage eine Plattenfirma aufmacht, muss begeisterungsfähig sein und Begeisterung wecken können. Das weiß auch Roy Reinelt, der sich vergangenes Jahr an das Wagnis gemacht hat, das Hardcore-Label SWHC zu gründen.   Wofür steht der Name? Der Name SWHC Records stammt vom dazugehörigen Internet-Fanzine southwesthardcore.de – einer Seite, die dem Hardcore gewidmet ist. Seit wann […]

Mehr