Merck in der Zwickmühle – Ein Kommentar zum Fall Markus Stangenberg-Haverkamp

Mitte Januar deckte die Reportage „Das braune Netzwerk“ des Fernsehsenders WDR auf, dass ein Gesellschafter des Darmstädter DAX-Unternehmens Merck seit Jahren in rechtsextremen „Reichsbürger“-Kreisen („Deutsches Kolleg“) verkehrt. Also jenen verschwörungstheoretischen Nazi-Kreisen, die die Bundesrepublik Deutschland als „BRD GmbH unter Okkupation der Alliierten “ bezeichnen, auf einem völkerrechtlichen Fortbestand des „Deutschen Reiches“ beharren und in überwiegenden […]

Mehr