Planet Ersag: „Gib mir mal den Anfangsbuchstaben“

Planet Ersag musizieren seit Ende 2007, spielen eine Mixtur aus unpoliertem Punk- und Indierock und paaren diesen mit poetischen, deutschen Texten, die von Liebe, Melancholie und Existenz handeln. Ihre Debüt-CD „Tausend Sonnen“ haben sie bereits im Sommer dieses Jahres veröffentlicht. Gründe genug, um die Musiker vorzustellen. Bevor sich die Band zusammenfand, siedelte Sänger und Gitarrist […]

Mehr