IMG_1811
Foto: Jan Ehlers

Marimekko ist ein finnisches Textil- und Modeunternehmen mit Sitz in Helsinki. „Marimekko“ heißt auf Deutsch „Maries Kleid“. Die Farb- und Formkombinationen kommen erfrischend fröhlich daher und sind weltweit Kult. Das berühmte Stoffmuster „Unikko“ (Mohn) von Maija Isola geht fast als Zweit-Flagge Finnlands durch.

Statement von Stefanie Scholz zu Marimekko:

„In unserem Haus kann man kaum zwei Schritte tun, ohne auf ein Produkt der finnischen Marke Marimekko zu stoßen. Vom Handtuch zur Bettwäsche, vom Vorhang zum Nachthemd, über Taschen, Tassen, Sets und Gläser! Zeitlos, schlicht und schier unverwüstlich begleiten uns Ringel, Kringel, Streifen und andere Muster farbenfroh durch den Tag. Die Liebe zu diesem unverwechselbaren Design, das auch meinen Kleiderschrank nicht verschont hat, entstand schon Anfang der 80er Jahre, als meine Mutter einen Laden eröffnete, der – als einer der ersten in Deutschland – Marimekko verkaufte.“

 

Foto: Jan Ehlers
Foto: Jan Ehlers

Name: Stefanie Scholz

geboren: 10. Dezember 1962

wo: in Darmstadt

lebt: seit 1986 ununterbrochen in Darmstadt

Beruf: Grafikerin

Stefanie Scholz arbeitet seit 1993 selbstständig unter dem Namen „Spechtdesign“ in Darmstadt. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Artikel drucken Artikel versenden