Grafik: Stadt Darmstadt
Grafik: Stadt Darmstadt

> Die „Studentische Wirtschaftshilfe e.V.“, der Vorläufer des Darmstädter Studentenwerks, wurde 1921 mit der Unterstützung von Professoren und Förderungen aus der Wirtschaft gegründet.

> Die Darmstädter Röhm GmbH verdankt ihre wirtschaftliche Bedeutung der Erfindung von Plexiglas im Jahre 1933. Von 1999 bis 2007 war sie eine hundertprozentige Tochter der Degussa AG, seitdem ist sie Teil des Evonik-Konzerns.

> Die Schweizer Gemeinde Saanen ist seit 1991 Partnerstadt von Darmstadt und besteht aus elf Dörfern. Das prominenteste dieser Örtchen im Berner Oberland ist der weltbekannte Kurort Gstaad.

> Die Schlosskirche des Darmstädter Residenzschlosses wurde 1597 erbaut und ersetzte die 1377 geweihte Burgkapelle der Darmstädter Wasserburg.

Artikel drucken Artikel versenden