Foto: Jan Ehlers
Foto: Jan Ehlers

Dass Darmstadt keine langweilige Stadt ist, wissen die meisten schon. Die Kultur- und Kunstszene ist lebendig und bietet immer wieder Neues. Und Darmstadt bringt immer wieder kreative Köpfe hervor, die mit ihren Ideen von Mode-, Accessoire- und Produktdesign unsere Stadt bereichern. Wir stellen sie in unserer Reihe „Stilsicher“ vor.

„Weich und gar nicht kratzig!“ Das fällt sogar uns Woll-Muffeln sofort auf, als wir die etwas anderen Ketten und Armbänder anlegen. Ist eben ein „Lieblingsliesel“-Teil. Da gehört angenehmer „Werkstoff“ zum guten Ton.

Sandra Renner ist der kreative Kopf hinter dem kleinen Schmuck-Label und kann sich noch gut daran erinnern, wie alles anfing. „Ich habe schon als Kind leidenschaftlich gerne die tollen Wollwürste gestrickt und mir 2012 aus Nostalgie zu Weihnachten eine Strickliesel gewünscht.“ Mit einer Strickliesel lassen sich dicke und beliebig lange Seile stricken, ähnlich wie Taue aus Segelgarn, nur eben aus weicher Wolle, viel dünner und filigraner.

Die gebürtige Viernheimerin, die lange in Darmstadt gewohnt und hier Architektur studiert hat, arbeitet heute als Grafikdesignerin. Nachdem sie jede Menge Ketten und Armbänder für sich selbst „gelieselt“ hat, gaben das rege Interesse und positive Feedback aus ihrem Freundeskreis den entscheidenden Ansporn für mehr: „Es war Zeit, meine Freude und Liebe am Stricklieseln auch mit anderen zu teilen.“ Seit 2013 gibt es daher das kleine Label „Lieblingsliesel“, das sich zunehmender Beliebtheit erfreut.

Ganz wichtig ist Sandra, die ihre Stücke selbst am liebsten sportlich zu Jeans und Sneakern trägt, die Verwendung von „Wolle, die angenehm auf der Haut zu tragen ist“. Jedes einzelne Objekt, an dem die Designerin etwa drei Stunden sitzt, bekommt durch verschiedene Verschlüsse, Perlen oder filigrane Anhänger einen weiteren Pepp.

Zukunftspläne hat sie einige: „Ich wünsche mir, das ,Lieblingsliesel’ ein wenig bekannter wird, möchte mich gerne in dem ein oder anderen Einzelhandel platzieren und auch auf verschiedenen Designmärkten vertreten sein.“ Noch ist das Stricken der dünnen Wollwürste ein Hobby für die Designerin. „Davon leben kann ich bis jetzt nicht, aber wer weiß schon, was die Zukunft so bringt.“ Wir drücken die Daumen und freuen uns auf wollig-weiche Strick-News von der Lieblingsliesel.

 

Lieblingsliesel

Facebook: www.facebook.com/LieblingsLiesel

Onlineshops: www.selekkt.com/brands/lieblingsliesel und www.etsy.com/de/shop/LieblingsLiesel

Artikel drucken Artikel versenden