70er Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Die 70er: „Wer sich nicht wehrt, der lebt, der lebt so verkehrt!“ Sub- und Popkultur in Darmstadt

Die 70er: „Wer sich nicht wehrt, der lebt, der lebt so verkehrt!“

In Zeiten der Pandemie richten wir unseren Blick zurück auf musikalische Entwicklungen der letzten 70 Jahre in Darmstadt, die ähnlich viral gingen wie Covid-19. Gösta Gantner lässt einige Sternstunden der Darmstädter Sub- und Popkulturszene aufleben. Folge 2: Die Politisierung und Professionalisierung der Subkultur in den 1970er-Jahren Kaum eine Zeitspanne der westdeutschen Nachkriegsgeschichte scheint so einschneidend […]

Mehr
Reklame
Phungo Festival 249 und Du

Okta Logue: „Wir sind mit dieser Musik aufgewachsen“ Blackbox-Interviews

Okta Logue: „Wir sind mit dieser Musik aufgewachsen“

Zaphire Oktalogue war gestern – Okta Logue ist heute. Neues Album, neuer Name! Knapp zwei Jahre nach dem Debüt legen die Darmstädter Robert und Benno Herz, Philip Méloi und Nicolai Hildebrandt mit gleich drei neuen Veröffentlichungen nach. Die mittlerweile als Quartett fungierenden Okta Logue zelebrieren progressiv-psychedelischen-Blues-Rock wie er in den Siebzigern nicht besser hätte gespielt […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Jimi Mono: „So Zeug ham mir damals aach immer gespielt!“ Hörspiel

Jimi Mono: „So Zeug ham mir damals aach immer gespielt!“

Als Jimi 1957 – da waren die meisten P-Leser noch nicht einmal geboren – aus dem tristen Bad Nauheim nach Darmstadt kam, ursprünglich nur für die paar Jahre des Studiums, trug er noch keinen Künstlernamen – der flog ihm erst Anfang der Sechziger zu, nachdem sein linkes Ohr den Dienst eingestellt hatte. Und auch die […]

Mehr

Nosie Katzmann: „Na, das klingt ja schon mal geil!“ Hörspiel

Nosie Katzmann: „Na, das klingt ja schon mal geil!“

Nosie Katzmann, weltweit erfolgreicher Musikproduzent und Song schreiber aus Darmstadt („Mr. Vain“), hat Anfang Februar mit „Songbook 1“ sein erstes eigenes Album veröffentlicht. Das P nahm dies zum Anlass für ein Hörspiel: Ein (nur scheinbar) wahlloser Griff in die Platten- und CD-Kiste, Boxen aufgedreht – und schon sprudelten musikalisches Wissen und Kommentare nur so aus […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin