Drogen Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 22 Darmstädter Fakten

Rischdisch (un)wischdisch, Folge 22

> Dem Darmstädter Walter Schmidt gelingt 1975 mit 79,30 Meter ein neuer Weltrekord im Hammerwurf. > Das (zur damaligen Zeit) größte Darmstädter Druckhaus ,,Habra” ging im Mai 1977 in Konkurs. Rund 300 Beschäftigte wurden arbeitslos. > Der Sigmund-Freud Preis für wissenschaftliche Prosa wird seit 1964 von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt verliehen. > […]

Mehr
Reklame
Phungo Festival 249 und Du

Herr Bette und die Dopingfalle Zoten und G'schichten

Herr Bette und die Dopingfalle

Eine authentische Vorbereitung war gefordert: Koffein, Aspirin, Antidepressiva, Betablocker. Will ja hellwach sein, denn die Konkurrenz ist groß: ZDF, 3sat, Die Welt, F.A.Z., Echo, T-Online und weitere Medien haben den Professor aus Darmstadt erst kürzlich als kompetenten Gesprächspartner entdeckt. Als Experten bei Doping-Fragen, der ganz neue und unbequeme Wahrheiten ausspricht. Aber sind diese Wahrheiten wirklich […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

Cocainum Hydrochloricum Made in Darmstadt

Cocainum Hydrochloricum

„Kokain-Spuren auf neun von zehn Geldscheinen in Deutschland“, meldete 2002 das Institut für Biomedizin und Pharmazeutische Forschung in Nürnberg. Das hätte sich Albert Niemann, der im Jahre 1860 als Erster das Alkaloid Kokain aus den Blättern des Koka-Strauches isolieren konnte, nicht im Traum vorgestellt. Sigmund Freud konnte bei der Firma Merck, wo 1862 mit der […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin