Fassaden Archive - P Stadtkultur DarmstadtP Stadtkultur Darmstadt

besonders … kunstvoll Der Baukultur auf der Spur

besonders … kunstvoll

Die ausdrückliche „Kunst am Bau“ ist eine Besonderheit der Nachkriegsarchitektur und meint: künstlerische Objekte an Gebäuden und im öffentlichen Raum, die durch kommunale respektive öffentliche Förderungen ermöglicht werden. Darmstadt hat sich 1990 als einzige Kommune in Deutschland eigens „Kunst-am-Bau-Richtlinien“ verordnet, die eine künstlerische Gestaltung an allen städtischen Bauvorhaben festlegen. Früheren Baustilen wie der Renaissance, dem […]

Mehr
Reklame
Parteianzeige Volt Darmstadt

besonders … angemalt! Der Baukultur auf der Spur

besonders … angemalt!

Schilderwald und Neon-Dschungel! Unsere Stadt mit ihren zahlreichen Ladenketten in der City und vielen Hinweisschildern ist bunt, schrill und optisch unruhig. Hier darf der neue Drogeriemarkt einen Wegweiser an der 500 Meter entfernten Ampelkreuzung anbringen – und trotz der mit relativ strengen Auflagen versehenen Bebauungspläne werden die Geschäftsstraßen zum bunten Werbegewimmel. Dagegen erscheinen die erhaltenen […]

Mehr
Reklame
Rocky Beach Studio

besonders … maskenhaft Der Baukultur auf der Spur

besonders … maskenhaft

Erst ein paar Tage her, da haben wir das Silvesterkonfetti weggekehrt. Nun ist schon wieder Fasching angesagt. Also heißt es für uns: Wie schlagen wir da jetzt ganz unauffällig die Brücke zur Architektur? Folgendermaßen: An Fasching werden Masken aufgesetzt und man verkleidet sich, man versteckt sein wahres Ich oder aber lässt es überhaupt erst so […]

Mehr
Reklame
P Stadtkulturmagazin